KALENDER

Januar 2022
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Lexikon | W | Wiederbeschaffungswert
Lexikon

Nach Buchstabe suchen
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Andere | Alle
Nach Kategorie suchen
Kategorie: Definitionen

Wiederbeschaffungswert

Der Wiederbeschaffungswert ist der Wert, den der Geschädigte für sein eigenes Fahrzeug vor dem Unfall bei einem seriösen Händler hätte aufwenden müssen. Der Sachverständige berücksichtigt bei der Ermittlung des Wiederbeschaffungswertes alle wertbildenden Faktoren sowie die örtliche Marktlage. Der Wiederbeschaffungswertist stets dann Berechnungsgrundlage, wenn der Geschädigte auf Basis eines Totalschadens abrechnet

PDF erstellen In druckoptimiertem Format drucken Diesen Begriff an einen Freund schicken 
Übermittelt am 23-Apr-2009 12:23. | Dieser Eintrag wurde 1139 mal gelesen.